Willkommen

Jacqueline Klengel           Integrative Bildungsberatung

  

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." Franz Kafka

   

                              10-jähriges Firmenjubliläum


 Liebe Pädagogen und Geschäftspartner, liebe Freunde, liebe Leserinnen und Leser,

als ich am 11.01.2011 in meine Selbständigkeit startete, folgte ich keinem Vorbild, sondern meinen Zielen und ging meinen eigenen Weg.  Das war ein Wagnis, aber jedes Stolpern brachte mich auch weiter voran. Heute im Jahr 2021 kann ich rückblickend sagen – es war die richtige Entscheidung! Viele Wegbegleiter waren auf dieser fantastischen Reise an meiner Seite.

Ich bedanke mich bei allen Geschäftspartnern, Kunden und Freunden, welche mich bis hierher begleitet haben, für die spannende, konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit. 

Mein Leitspruch „Einfach nur machen, es könnte ja wundervoll werden.“ war für meine Familie sicher nicht immer einfach. Ich bedanke mich ganz besonders bei meinem Mann und Mitarbeiter, sowie bei meinem Sohn Sebastian einfach dafür, dass ich meinen Traum leben kann. „Es gibt immer Augenblicke, in denen du jemanden brauchst, der mehr an dich glaubt, als du selbst.“

Ich bedanke mich bei meinen Mitstreitern für konstruktive Fachdiskussionen und vor allem für die Unterstützung bei Veranstaltungen.

Menschen zu begleiten, welche von ihrer Umwelt behindert werden, weil sie „anders“ sind, das ist meine Lebensaufgabe. Unsere Gesellschaft bietet viele Ressourcen, aber auch eine Vielzahl von Hindernissen. Nicht jeder findet seine Chance auf Teilhabe allein. Viele von euch haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit diesen besonderen Bedürfnissen zu unterstützen. 

Vielen herzlichen Dank, dass ihr an meinen Fortbildungen, Arbeitskreisen, Fachtagen und Arbeitstreffen teilgenommen habt. Herzlichen Dank auch für die Inanspruchnahme von Fachberatung und Fachbegleitung.

… und zum Schluss bedanke ich mich ganz sehr bei den Lesern meiner Bücher. Alle Träume können wahr werden, wenn wir ihnen folgen. „Die Knöpfler aus Knopfhausen“ waren genauso ein Traum. Danke an alle Unterstützer!

Ich wünsche euch alles Liebe, beste Gesundheit, aber vor allem wünsche ich euch, dass ihr immer Menschen um euch habt, welche eure Träume mit euch leben.

Jacqueline Klengel

Nach oben